Seit Sommer 2018 gibt es forsch!

Seit dem Schuljahr 2018/19 sind wir auch aktiv im Netzwerk forsch – Fortbildungen für Fachkräfte in Schulen. forsch ist ein Netzwerk aus Fortbildner*innen und Berater*innen mit Sitz in Berlin. In Inklusion, Teilhabe und Bildungsgerechtigkeit liegen große Chancen für alle, Kinder … Weiterlesen

Antidiskriminierungsstelle des Bundes veröffentlicht Praxisleitfaden „Diskriminierung an Schulen erkennen und vermeiden“

Im Februar 2018 hat die Antidiskriminierungsstelle des Bundes den Leitfaden „Diskriminierung an Schulen erkennen und vermeiden“ herausgegeben, in der die Bedeutung diskriminierungskritischer Haltungen für die professionelle Bildungsarbeit herausgestellt wird: „Deutschland ist vielfältig – das sehen wir nicht zuletzt in unseren Klassenzimmern. … Weiterlesen

Fachtag „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen – Populismus, Diskriminierung und Soziale Arbeit“ am 18.07.2017

Auf Einladung des SFBB und in Kooperation mit ‚Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e.V.‘ und der Fachhochschule Potsdam sind wir an der Durchführung des Fachtags beteiligt.  Soziale Arbeit ist konfrontiert mit Formen der Diskriminierung und mit ihnen verbundenen Praxen des Ausschlusses … Weiterlesen

Buchvorstellung 16. März 16 in Berlin

Am 16.03.2016 laden wir um 17:00 Uhr zu einer Buchvorstellung der Neuerscheinung „Vorurteilsbewusste Veränderungen mit dem Anti-Bias-Ansatz“ im Aufbau Haus am Moritzplatz, Prinzenstraße 84 (Aufgang 1) in 10969 Berlin ein. Die Anforderungen an einen kompetenten Umgang mit Veränderungen im Kontext von gesellschaftlicher Vielfalt scheinen … Weiterlesen

„Anti-Bias“ im Bildungskontext – Vorurteilsbewusste Bildung

Ein eintägiges Seminar in der Geschäftsstelle der GEW Berlin am 3.6.2015 Was haben Vorurteile und Bildungsbenachteiligung miteinander zu tun? Welcher Zusammenhang besteht zwischen Zugehörigkeit, Wohlbefinden und dem Lernerfolg von Kindern und Jugendlichen? Welche Handlungsmöglichkeiten als PädagogIn habe ich? Dieses Seminar … Weiterlesen